Inplay-Infos
  • 16. Nov - 2. Jan
    Der Winter hält Einzug in Großbritannien. Während es in London bis Anfang Dezember noch eher nasskalt ist, liegt der Rest der Insel bald unter einer dicken Schneedecke. Und auch London kommt einige Tage vor Weihnachten beinahe zum Erliegen. Es ist so kalt, dass die Themse zufriert und es den ersten Frostjahrmarkt seit über 50 Jahren gibt. Während die Kälte den einen zu schaffen macht, freuen sich die anderen also über die Gelegenheit und das Weihnachtsfest.
  • Kaum wieder in London, veranstaltet der Earl of Shaftesbury, Alexander Montagu, einen Weihnachtsball in seinem Haus und lädt natürlich die gesamte High Society ein, inklusive Weihnachtsspiel und Unterhaltungen.

    Es ist so kalt, dass die Themse dieses Jahr komplett zugefroren ist. Die gewinnorientierten Londoner nutzen das aus, um einen Frostjahrmarkt direkt auf dem Eis abzuhalten. Es gibt Buden, Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen und allerlei Unterhaltung.
  • Gesuche
    Folgt.
Welcome
Herzlich Willkommen im It is your Duty, lieber Gast. Sieh dich um in unseren Londoner Gassen oder auf den Schiffen der Royal Navy. Wenn du Politik, Intrigen und Abenteuer magst, bist du hier genau richtig.

historisches RPG
ab 18
Jahr 1797
Ort: London
Offplay-News
01. Okt 17
Wir haben einen Forenumbau vorgenommen. Es gibt einige neue Features und einen Zeitsprung mit neuen Plots. Ein paar Dinge sind noch im Umbau, ebenso wie die neuen Styles. Wir bitten um eure Nachsicht, wenn mal etwas nicht so klappt, wie es soll. Weitere Informationen findet ihr hier.

The Manual
#1

The Manual




Unser Forum hat einige technische Eigenheiten, die uns das RPG-Leben erleichtern sollen. Damit ihr wisst, was da ist und wie ihr es benutzen könnt, gibt es unten folgend eine kleine Anleitung zu den wichtigsten Features und Möglichkeiten:

Der Inplay-Tracker


Damit ihr nicht den Überblick verliert, wo ihr im Inplay dran seid, gibt es bei uns im Forum einen Inplay-Tracker. Ihr findet ihn im Menü (der kleine Kompass), in eurem UserCP oder eurem Profil. Dort sind alle offenen und abgeschlossenen Szenen in einer Liste zu sehen, inklusive Postingpartner und Szenenangaben. Und zwar von allen euren Accounts. So behaltet ihr selbst dann die Übersicht, wenn ihr viele Charaktere auf einmal habt.

Damit dieser Zauber funktionieren kann, müsst ihr als Threadersteller am Anfang der Szene Angaben zum Inplay, den Postingpartnern usw. machen. Alles ist in den jeweiligen Feldern gut beschrieben, aber hier noch einmal zur generellen Erklärung an einem Beispiel:

Alexander spielt mit Samuel und Irene eine Szene auf dem Ball am Weihnachtsabend. Folgendes muss Alexander als Szeneneröffner ausfüllen, wenn die Reihenfolge Alexander-Samuel-Irene ist:

Postpartner: Alexander Montagu, Samuel Hawk, Irene Sinclair
(Postingpartner mit vollem Namen, mit "," Komma trennen und in der Reihenfolge des Plays. Der eigene Name wird zuerst eingetragen!)
Inplaydatum: 24. Dezember 1797
(Volles Datum auf Deutsch, Uhrzeit oder Tageszeitangabe entfällt)
Inplay-Ort Ballsaal in Montagus Haus
(Hier gibt es nicht viel zu beachten, nur nicht zu lang werden lassen!)
Playstatus: aktive Szene
(Bitte wählt bei einem erledigten Play hier durch Editieren "beendete Szene" aus)

Leider funktioniert das nicht automatisch für bereits bestehende Szenen. Wir bitten euch also, das für alle aktiven Inplayszenen nachzutragen, indem ihr euren ersten Post einfach editiert.

Adels- und Berufsliste


Wir haben im Forum mehrere automatische Listen. Diese übertragen die Angaben eurer Charaktere automatisch in Übersichten und helfen so, den Überblick nicht zu verlieren. Damit sie funktionieren, müsst ihr eure Profilfelder ausfüllen. Insbesondere bei "Titel" und "Beruf" ist es daher wichtig, dass ihr die Felder passend ausfüllt. Beim ersten Feld zum Adelstitel könnt ihr eine genaue Bezeichnung einführen, beispielsweise "6. Earl of Shaftesbury". Hier seid ihr frei in der Beschreibung.
Das zweite Feld bietet die Möglichkeit, den "Titelgrad" auszuwählen. Dieses Feld bestimmt die Liste, also klickt hier bitte auf die jeweilige Entsprechung.

Unter "Beruf" habt ihr die Möglichkeit, den Beruf eures Charakters einzutragen. Da dieses Feld ebenfalls den Inhalt der Liste bestimmt, versucht bitte, eine möglichst passende, knappe Berufsbezeichnung zu finden, mit der auch Außenstehende etwas anfangen können.

Für die Avatarliste ist wichtig, dass ihr sowohl das Geschlecht als auch den Namen des Schauspielers oder der Schauspielerin in dieser Form: Nachname, Vorname angebt.

Ganz unten gibt es die Möglichkeit, eure Gesuche zu verlinken. Dazu könnt ihr einfach den Link der Topic eures Gesuchs kopieren. Um einen möglichst glatten Ablauf beim Linkaufruf zu haben, empfiehtl es sich aber, nur alles nach dem "duty/" zu kopieren. Die Adresse davor ist nicht notwendig.


Relations


Um das Verhältnis der Charaktere zueinander anzuzeigen, haben wir nun eine automatische Relationlist. Diese findet ihr im Profil der Charakteraccounts unter "Beziehungskiste". Hier müsst ihr etwas umdenken. Wir machen es wieder an einem Beispiel:

William J. Banks will Benjamin Folley, der sein Adoptivsohn ist, in seine Relations unter "positiv" aufnehmen.

Der User loggt sich mit dem Account William J. Banks ein und geht auf Benjamin Folleys Profil unter "Beziehungskiste". Dort trägt er in das Feld "Zur Beziehungskiste hinzufügen" "Adoptivsohn" ein und wählt anschließend rechts daneben "positiv". Dann klickt er auf "Senden".

Seinem Profil ist Benjamin Folley nun unter "positiv" mit dem Vermerk "Adoptivsohn" hinzugefügt worden und der Account von Benjamin Folley erhält eine Benachrichtigungs-PN. Wenn er ihn wieder löschen will, findet er in seiner Profilansicht unter dem Eintrag "löschen".

Wird erweitert...


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste